Zu Gast bei Freunden!

30-jähriges Partnerschaftsjubiläum Colico-Wolfegg: Tanti auguri!

Colico, Juli 2016 - Wir schreiben das Jahr 1986: Boris Becker gewinnt zum zweiten Mal Wimbledon, das Automobil sowie die Freiheitsstatue feiern ihren 100. Geburtstag und zwei 250 km distanzierte Gemeinden gründen eine Gemeindepartnerschaft! – Tanti auguri und herzlichen Glückwunsch zum 30. Geburtstag, liebes Colico und liebes Wolfegg!

Mit großer Vorfreude aller Musikanten ging es vergangenes Wochenende zur Feier des 30-jährigen Partnerschaftsjubiläums zu unseren Freunden an den Comer See. Als Teil einer 125-köpfigen Reisegruppe erwarteten uns herzliche Italiener bei schönstem Sonnenschein. So stand der Freitagabend ganz im Zeichen der italienisch-deutschen Begegnungen. Im „Parco Giochi“ wurde lecker gegessen und das Tanzbein geschwungen, bevor der Liederkranz Alttann und eine kleine Gruppe von Musikanten es sich nicht nehmen ließen, selbst musikalisch tätig zu werden und einen Vorgeschmack auf das anstehende Wochenende zu geben. Denn Samstagabend war es wieder soweit und wir spielten unter Leitung von Erhard Hepp ein Open Air-Konzert vor traumhafter Kulisse an der Promenade des Comer Sees. Ein Highlight! Unvergleichlich!

Neben Darbietungen der Banda di Villatico-Colico und dem Liederkranz Alttann durften sich die Zuhörer auf ein abwechslungsreiches Konzertprogramm freuen: Von „Hymne und Triumphmarsch aus AIDA“ über ein Medley der „Blues Brothers“ und einer musikalischen Kombination aus Dudelsack und Blaskapelle bis hin zum Lieblingsstück unserer Musikerinnen „Concerto d’Amore“. Tagsüber war der Erholungsfaktor definitiv gegeben. Während ein Teil auf Erkundungstour der Region via Schiff ging, machten andere den Comer See auf dem Segelboot unsicher oder bereiteten sich mental am Strand auf das abendliche Konzert vor. Und prompt stand Sonntag, der letzte Tag unseres Colico-Besuches an. Nach dem festlichen Gottesdienst, der gekonnt musikalisch vom Liederkranz Alttann umrahmt wurde, ging es in Formation marschierend einmal quer durch die Straßen Colicos. Ziel war die feierliche Enthüllung der neuen Partnerschaftstafel im Zentrum Colicos mit Danksagung und Gratulation an 30 Jahre Gemeindepartnerschaft durch die Bürgermeister Monica Gilardi (Colico) und Peter Müller (Wolfegg). Dabei wurde die Wichtigkeit eines jeden einzelnen (Vereins-)Austauschs, persönlichen Einsatz und Kontakt zwischen Wolfeggern und Colicesen betont. Auch wir können uns von Seiten des Musikvereins dieser Danksagung nur anschließen und uns bei unseren italienischen Freunden, der Banda di Villatico-Colico, sowie allen Vereinsunterstützern bedanken, die zum regelmäßigen Austausch unserer Musikkapelle in den vergangenen Jahrzehnten beigetragen haben und noch immer beitragen!

Mit jeder Menge toller Erinnerungen und neuen Bekanntschaften hieß es am Sonntag nach dem Mittagessen sodann Arrivederci, um den Heimweg nach Wolfegg anzutreten.

Einen herzlichen Dank geht an dieser Stelle an Herrn Bürgermeister Müller, Frau Mayer und ihren Mitarbeitern für die Organisation; an Marino Ruffoni, stellvertretend für die Organisation vor Ort in Colico; an alle Musikerinnen und Musiker für die fleißige Probenarbeit sowie den großen Spaßfaktor und an Sie, liebe Wolfeggerinnen und Wolfegger, die an diesem Wochenende mit gefeiert und die Tage mitgestaltet haben. Grazie mille und auf hoffentlich eine baldige Wiederholung!


>> Zu den Bildern vom Colico-Ausflug
>> Zurück zu Presse