Ein Froschkonzert zum Wiederholen!

Wolfegg, September 2014 - Am vergangenen Freitag quakten wir mit den Fröschen an der Wette um die Wette. Denn unser erstes Wolfegger Froschkonzert im Rahmen der Pflastereinweihung hat nicht nur uns Musikanten eine Menge Freude bereitet. Mit modernen Klängen von u. a. Elvis, Frank Sinatra, den Blues Brothers oder Andrew Lloyed Webbers „Memory“ aus dem Musical Cats sowie Soli von Christian Brillisauer auf dem Altsaxophon und Lukas Schad auf dem Schlagzeug konnte der Spätsommer nochmals in vollen Zügen genossen werden. Und das Ambiente unter den Kastanien hätte nicht besser sein können!

Wir möchten uns deshalb bei allen Zuhörern für Ihren Applaus und Ihren Besuch bedanken! Es war schön zu sehen, wie die Ortsmitte zum Leben erweckt wird. Zudem gilt unser Dank Herrn Bürgermeister Müller, Pfarrer Blessing und Pfarrer Kastner für ihre guten Worte. Den Inhabern des Schloß Café und Gasthof zur Post für die Verpflegung sowie Erwin Bertsch und der Gemeinde Wolfegg für ihre Unterstützung vor und hinter der Bühne!


>> Zurück zu Presse